Die Kirchen in Mombach

Wer fremd nach Mombach kommt und die Pfarrei St. Nikolaus sucht, wird verwundert feststellen müssen, daß es hier 3 Kirchen und 3 Gemeindezentren gibt. Um das zu verstehen, bedarf es eines kurzen Blickes in die Historie:

 Nach Jahrhunderten kirchlicher Abhängigkeit vom Stift St. Peter in Mainz wurde um 1700 eine eigenständige Pfarrei errichtet und 1703 die neue Pfarrkirche eingeweiht. Als passenden Patron wählte man den Hl. Nikolaus für die vielen damals mit dem Rhein verbundenen Menschen in Mombach wie Schiffer, Fischer und Flößer.

 Im ausgehenden 19. Jahrhundert wuchs aufgrund der Industrialisierung die Einwohnerschaft Mombachs stark an und machte den Bau einer zusätzlichen Kirche erforderlich. 1911, - also vor genau 100 Jahren, - wurde der Grundstein zur Herz Jesu Kirche gelegt. .Hier sollte das Andenken an den Mainzer „Arbeiterbischof „ Ketteler wachgehalten werden. So entstand ein qualitätvolles neugotisches Gotteshaus, Mittelpunkt der später errichteten Pfarrkuratie.

Auf dem Mainzer Sand (heute Westring) wurde in den 60 er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein großes Neubaugebiet erschlossen.1969 wurde die Pfarrkuratie Heilig Geist gegründet und 1973 das dazugehörige Gemeindezentrum eingeweiht, das konzeptionell die Theologie und das Kirchenbild des 2. Vatikanischen Konzils widerspiegelt.

Zuletzt nun im Jahr 2006 wurden im Rahmen eines bistumsweiten Strukturprozesses die 3 eigenständigen Gemeinden zu einer Einheit zusammengefasst. Es entstand die Pfarrei St. Nikolaus mit ihren zwei Filialkirchen Hl. Geist und Herz Jesu.

Heilig Geist

Klicken Sie auf "Weiterlesen", wenn Sie weitere Informationen zur Heilig Geist Kirche erhalten möchten

Weiterlesen …

Herz Jesu

Klicken Sie auf "Weiterlesen", wenn Sie weitere Informationen zur Herz Jesu Kirche erhalten möchten

Weiterlesen …

St.Nikolaus

Klicken Sie auf "Weiterlesen", wenn Sie weitere Informationen zur St. Nikolaus Kirche erhalten möchten

Weiterlesen …

Zurück