Gemeindereferentin Edith Sans-Jakob

Liebe Gemeinde,
Mein Name ist Edith Sans-Jakob und ich stelle mich als ihre
Gemeindereferentin vor.
Mein Heimatort ist Nackenheim am
Rhein. Ich bin seit 29 Jahren
glücklich verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter im Alter von
24 und 27 Jahren, die mittlerweile eigenständig leben. So konnte ich
beruflich noch einmal ganz neue Wege gehen.
Menschen zu unterstützen, gemeinsam Probleme
zu lösen, miteinander Gemeinde zu sein, aneinander Anteil zu nehmen – das
war immer schon die Triebfeder meines Tuns. Das konnte ich in
meinem ersten Beruf, als selbständige Kauffrau im eigenen Betrieb
im Bereich Drogerie, Schule, Kreatives verwirklichen.
Und jetzt bin ich froh, in dieser zweiten Lebensphase, als Gemeindereferentin
arbeiten zu können. Gemeindereferentin ist für mich einer der
schönsten Berufe: Man arbeitet mit Menschen jeden Alters in allen
Lebenslagen zusammen und gibt ihnen etwas ganz
Wertvolles mit:
Die Erfahrung, dass Gott uns Kraft und Halt gibt und niemanden
alleine lässt.
Von Anfang an habe ich mich in meiner Heimatgemeinde
ehrenamtlich im PGR, für die Kommunionkatechese, im Liturgiekreis
und musikalisch engagiert, denn ich habe große Freude daran,
gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, meinen Glauben zu teilen
und andere dafür zu begeistern.
2013 konnte ich dann das Studium der Praktischen Theologie an der
Katholischen Hochschule in Mainz beginnen. Nach dem Studium
führte mich mein Weg für 2 Jahre in die Assistenzzeit nach Ingelheim.
Hier konnte ich nun endlich meine praktischen Erfahrungen als
Ehrenamtliche mit dem Wissen aus dem Studium kombinieren und
mich als Gemeindeassistentin in der Gemeinde entfalten.
Im Juni dieses Jahres folgte die feierliche Sendung in der Augustiner
Kirche in Mainz. Bischof Peter Kohlgraf sandte mich sowohl in den
Dienst als Gemeindereferentin als auch in die Gemeinden St. Pankratius
Budenheim und St Nikolaus Mombach.
Die Aufgabengebiete in denen ich tätig bin entwickeln sich nach und
nach.
Aktuell organisiere ich die Erstkommunion in Budenheim, bin
pastorale Begleitung der Kitas in Mombach und Budenheim, bin
Kontakt und Unterstützung des Familiengottesdienstkreises, mache
eine Ausbildung zur Trauerseelsorgerin und erarbeite mir die
Zulassung zum Beerdigungsdienst.
Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Zeit in Mombach und
Budenheim, sowie auf jede spannende Begegnung und Erfahrung mit
Ihnen!
Ihre
Edith Sans-Jakob